study guide Practice Exam Dumps study materials
Dienstag, 14. Mai 2019

Vorbereitung zur MD-101 Prüfungsfragen

Diese MD-101 Prüfungsfragen(Managing Modern Desktops) von it-pruefungen.de hätten aktuelle Fragen aus dem Zertifikations-Programm von dem Testzentrum enthalten, hieß es. Damit ermögliche es wir, bei den Prüfungen leicht zu bestehen und diese ohne echtes umfassendes Fachwissen zu bestehen. Um Ihre Zertifizierungsprüfungen reibungslos erfolgreich zu meistern, brauchen Sie nur unsere Prüfungsfragen und Antworten zu Microsoft Microsoft Certification MD-101 auswendigzulernen.

Microsoft Microsoft Certification MD-101 Prüfungsfragen
Informationen zu dieser Prüfungsvorbereitung

Prüfungsnummer:MD-101

Prüfungsname:Managing Modern Desktops

Version:V16.99

Anzahl:59 Fragen

IT-Pruefungen.de ist eines der führenden, herstellerunabhängigen Portale in Deutschland von Microsoft Schulungen rund um die Informationstechnologie (IT) und Management. Qualifizierte Weiterbildung ist heute mehr denn je eine Frage von Kompetenz und Vertrauen. 10 Jahre Erfahrung in der Schulungsorganisation ermöglicht uns Unternehmen kompetent und umfassend zu betreuen. Viele Unternehmen und Behörden zählen zu unseren zufriedenen Kunden - viele als Stammkunden.

Wir Stellen Fragen und Antworten für Prüfungen im IT-Bereich bereit. Falls Sie anschließend den Test doch nicht bestehen, können Sie die Geld-zurück-Garantie nutzen. Die echten und originalen Prüfungsunterlagen zu MD-101(TS:Managing Modern Desktops )bei www.it-pruefungen.de wurden verfasst von unseren IT-Experten mit den Informationen von MD-101(TS:Managing Modern Desktops )aus dem Testzentrum wie PROMETRIC oder VUE

Unsere Prüfungsunterlagen Prüfungsvorbereitung zu Microsoft Microsoft Certification MD-101(TS:Managing Modern Desktops)enthältet alle echten, originalen und richtigen Prüfungsfragen und Antworten. Die Abdeckungsrate unserer Unterlage (Fragen und Antworten) zu Microsoft Microsoft Certification MD-101(TS:Managing Modern Desktops )ist normalerweise mehr als 99%.

Mittwoch, 17. April 2019

Prüfungsvorbereitung auf zertifizierung 70-417 Prüfungsfragen

Die Prüfungsunterlagen Prüfungsfragen zu 70-417 Prüfungsvorbereitung((Deutsche Version,Englische Version) Upgrading Your Skills to MCSA Windows Server 2012 )bei www.it-pruefungen.ch wurden verfasst von unseren IT-Experten mit den Informationen von 70-417 aus dem Testzentrum wie PROMETRIC oder VUE

Prüfungsnummer:70-417

Prüfungsname:(Deutsche Version,Englische Version) Upgrading Your Skills to MCSA Windows Server 2012

Version:V16.99

Anzahl:413 Fragen

Unsere Prüfungsfragen sind identisch mit den bei anderen Anbieter. Wir versprechen ihnen 100% Erfolgsgarantie. Die Abdeckungsrate unserer Unterlage ist mehr als 99%.

Inhalt der Prüfungsfragen:

1.Sie sind als Serveradministrator für das Unternehmen it-pruefungen tätig. Die Firmensicherheitsrichtlinien schreiben vor, dass auf den Servercomputern der Zweigstellen keine grafische Benutzeroberfläche (GUI) installiert sein darf.
Ein Supportmitarbeiter installiert in einer Zweigstelle einen neuen Windows Server 2012 Computer mit grafischer Benutzeroberfläche. Anschließend konfiguriert er den Server als DHCP-Server.
Sie müssen sicherstellen, dass der neue Server die Anforderungen der Firmensicherheitsrichtlinie erfüllt. Sie wollen Ihr Ziel mit dem geringstmöglichen administrativen Aufwand erreichen.
Wie gehen Sie vor?

A.Installieren Sie Windows Server 2012 erneut auf dem Server.
B.Führen Sie in der Windows PowerShell das Cmdlet Uninstall-WindowsFeature Desktop-Experience aus.
C.Führen Sie in der Windows PowerShell das Cmdlet Uninstall-WindowsFeature PowerShell-ISE aus.
D.Verwenden Sie den Server-Manager und deinstallieren Sie das Feature Tools und Infrastruktur für die grafische Verwaltung.

Korrekte Antwort: D

  1. Ihr Firmennetzwerk umfasst einen Dateiserver mit dem Namen Server1. Auf Server1 ist das Betriebssystem Windows Server 2012 installiert.
    Sie müssen sicherstellen, dass ein Benutzer mit dem Namen Markus Windows Server-Sicherung verwenden kann, um eine vollständige Sicherung des Servers durchzuführen.
    Wie gehen Sie vor?

A.Verwenden Sie die Computerverwaltung und konfigurieren Sie die Mitgliedschaften der lokalen Gruppen.
B.Verwenden Sie den Autorisierungs-Manager und erstellen Sie einen neuen Aufgabenblock.
C.Verwenden Sie den Editor für lokale Gruppenrichtlinien und konfigurieren Sie das Zuweisen von Benutzerrechten.
D.Verwenden Sie den Autorisierungs-Manager und erstellen Sie eine neue Rollenzuweisung.

Korrekte Antwort: A

3.Ihr Firmennetzwerk umfasst eine produktiv genutzte Active Directory-Gesamtstruktur mit dem Namen it-pruefungen.de und eine Active Directory-Gesamtstruktur mit dem Namen it-pruefungen.test für Testzwecke. Zwischen den beiden Gesamtstrukturen besteht keine Vertrauensstellung.
Sie erstellen in der Domäne it-pruefungen.test eine Sicherung eines Gruppenrichtlinienobjekts (GPOs) mit dem Namen GPO1. Anschließend übertragen Sie die Sicherung des Gruppenrichtlinienobjekts auf einen Domänencontroller der Domäne it-pruefungen.de.
Sie müssen in der Domäne it-pruefungen.de ein Gruppenrichtlinienobjekt auf Basis der Einstellungen von GPO1 erstellen. Sie wollen Ihr Ziel mit dem geringstmöglichen administrativen Aufwand erreichen.
Wie gehen Sie vor?

A.Verwenden Sie die Windows PowerShell. Führen Sie zunächst das Cmdlet Get-GPO und anschließend das Cmdlet Copy-GPO aus.
B.Verwenden Sie die Windows PowerShell. Führen Sie zunächst das Cmdlet New-GPO und anschließend das Cmdlet Import-GPO aus.
C.Verwenden Sie die Gruppenrichtlinienverwaltung und erstellen Sie ein neues Starter-Gruppenrichtlinienobjekt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das neue Starter-Gruppenrichtlinienobjekt und wählen Sie die Option Von Sicherung wiederherstellen.
D.Verwenden Sie die Gruppenrichtlinienverwaltung und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Container Gruppenrichtlinienobjekte. Klicken Sie anschließend auf Sicherungen verwalten.

Korrekte Antwort: B

Unsere Schulungsunterlagen Prüfungsvorbereitung it-pruefungen.de zu Microsoft Microsoft Zertifizierungen 70-417((Deutsche Version,Englische Version) Upgrading Your Skills to MCSA Windows Server 2012)enthältet alle echten, originalen und richtigen Prüfungsfragen und Antworten.

 

 

Montag, 8. April 2019

Microsoft Zertifizierung AZ-100 Prüfungsfragen deutsch

Die Prüfungsvorbereitungen zu Microsoft Microsoft Azure AZ-100 deutsch Prüfungsfragen und Antworten bei www.it-pruefungen.de(Microsoft Azure Infrastructure and Deployment )ist sehr echt, aktuell und original, deswegen versprechen wir Ihnen eine 100% Erfolgsgarantie!

Microsoft Microsoft Azure AZ-100-deutsch Prüfungsfragen

Informationen zu dieser Prüfungsvorbereitung

Prüfungsnummer:AZ-100-deutsch

Prüfungsname:Microsoft Azure Infrastructure and Deployment

Version:V16.99

Anzahl:125 Fragen

1.Sie sind als Administrator für das Unternehmen it-pruefungen.de tätig. Sie möchten die Bereitstellung einer Skalierungsgruppe für virtuelle Maschinen (VMs) automatisieren. Die bereitgestellten VMs werden das Windows Server 2016-Datacenter Image verwenden.
Sie müssen sicherstellen, dass bei der Bereitstellung der Skalierungsgruppe für virtuelle Maschinen Webserver-Komponenten installiert werden.
Welche zwei Schritte führen Sie aus?
(Jede richtige Antwort stellt einen Teil der Lösung dar. Sie erhalten für jede richtige Auswahl einen Punkt.)

A.Ändern Sie den Abschnitt extensionProfile der Azure Resource Manager-Vorlage.
B.Erstellen Sie im Azure-Portal eine neue Skalierungsgruppe für virtuelle Maschinen.
C.Erstellen Sie eine Azure-Richtlinie.
D.Erstellen Sie ein Azure Automation-Konto.
E.Laden Sie ein Konfigurationsskript hoch.

Korrekte Antwort: A, E

2.Sie haben ein Azure-Abonnement, das eine virtuelle Maschine mit dem Namen VM1 enthält. VM1 hostet eine Branchenanwendung, die rund um die Uhr verfügbar ist.
VM1 verfügt über eine Netzwerkschnittstelle und eine verwaltete Festplatte. VM1 verwendet die Größe D4s_v3.
Sie möchten die folgenden Änderungen an VM1 vornehmen:
Ändern der Größe in D8s_v3.
Hinzufügen einer verwalteten Festplatte mit 500 GB Kapazität.
Hinzufügen der Erweiterung Puppet Agent.
Hinzufügen einer zusätzlichen Netzwerkschnittstelle.
Welche Änderung führt zu Ausfallzeiten für VM1?

A.Das Hinzufügen der verwalteten 500 GB Festplatte.
B.Das Anschließen der zusätzlichen Netzwerkschnittstelle.
C.Das Hinzufügen der Puppet Agent-Erweiterung.
D.Das Ändern der Größe in D8s_v3.

Korrekte Antwort: D

3.Sie sind als Administrator für das Unternehmen it-pruefungen.de tätig. Sie haben zwei Abonnements mit den Namen Abonnement1 und Abonnement2. Jedes Abonnement ist einem anderen Azure AD-Mandanten zugeordnet.
Abonnement1 enthält ein virtuelles Netzwerk mit dem Namen VNet1. VNet1 enthält eine Azure virtuelle Maschine mit dem Namen VM1 und verwendet den IP-Adressraum 10.0.0.0/16.
Das Abonnement2 enthält ein virtuelles Netzwerk mit dem Namen VNet2. VNet2 enthält eine Azure virtuelle Maschine mit dem Namen VM2 und verwendet den IP-Adressraum 10.10.0.0/24.
Sie müssen VNet1 mit VNet2 verbinden.
Welchen Schritt führen Sie als erstes aus?

A.Verschieben Sie VNet1 in Abonnement2.
B.Ändern Sie den IP-Adressraum von VNet2.
C.Stellen Sie virtuelle Netzwerkgateways bereit.
D.Verschieben Sie VM1 in Abonnement2.

Korrekte Antwort: C

Unsere Prüfungsunterlage Prüfungsvorbereitung zu Microsoft Microsoft Azure AZ-100 deutsch(TS:Microsoft Azure Infrastructure and Deployment)enthältet alle echten, originalen und richtigen Prüfungsfragen und Antworten. Die Abdeckungsrate unserer Unterlage (Fragen und Antworten) zu Microsoft Microsoft Azure AZ-100-deutsch(TS:Microsoft Azure Infrastructure and Deployment )ist normalerweise mehr als 99%.

Sie sind nicht angemeldet